Bildungsangebot

Agile Teams erfolgreich führen – Strategisch-vernetztes Denken trainieren in Chemnitz-Röhrsdorf

Als Personaler Visionär und Steuerer der Unternehmensentwicklung und Unternehmenskultur werden -
Von der Vision zur erfüllten Aufgabe

5 Tage vorab erhält jeder Teilnehmer eine Unterlage, in der die aus dessen Sicht für sein Unternehmen wichtigsten Schwer-Punkte für den Workshop zu kennzeichnen sind.

Themen/Inhalte des Praxisworkshop:

  • Erster Tag:

  • Visionär I: Den Fahrplan für sich selbst erstellen (persönliche Vision, Ziele, Vorgehensweisen und fertige Werkzeuge).
    1. Sie arbeiten unter methodischer Führung an der eigenen beruflichen, attraktiven Vision und verankern diese handlungswirksam bei sich.
    2. Sie lernen, die dazu notwendigen Werkzeuge kennen und zum Teil bereits anwenden.
    3. Sie erstellen einen machbaren Plan mit Zeiten und Inhalten.
    4. Sie lernen, Ihre Wirkung auf das Leitungsteam zielorientiert zu entwickeln.
  • Visionär II: Die Ausrichtung der Firma methodisch und hirngerecht handlungswirksam gestalten.
    1. Sie lernen die Werkzeuge zur Herleitung einer Unternehmensvision kennen.
    2. Sie wenden diese bei einem Praxisbeispiel an.
    3. Sie erstellen eine leicht erschließbare (hirngerechte) Darstellung für „Nicht-Teilnehmer“.
    4. Sie erarbeiten eine „Schulung der Unternehmensausrichtung“ nach Konzeptvorlage
  • Zweiter Tag:

  • Steuerer I: Die notwendigen Umsetzungs-Maßnahmen entwerfen und beschließen lassen.
    1. Sie lernen ein Konzept kennen, mit dem Sie die Führungskräfte zur Umsetzung der beschlossenen Vision führen.
    2. Sie lernen, von der Vision und den fünf generischen Unternehmenszielen konkrete Maßnahmen abzuleiten / ableiten zu lassen – für jede Rolle im Unternehmen
    3. Sie lernen diese mit dem Werkzeug „Führungsmaßnahmen-Managementsystem“ einzusteuern.
  • Steuerer II: Die Ausrichtung der Firma im Verhalten der Führungskräfte und der Mitarbeiter handlungswirksam verankern.
    1. Sie lernen, mit dem Werkzeug „Zielfilter“ die Verbindlichkeit zwischen den Personen und Ebenen zu erhöhen.
    2. Sie lernen das Werkzeug „7 Arten der Kontrolle“ im Alltag intuitiv richtig einzusetzen.
    3. Sie lernen ein Werkzeug-Paket zur Erhöhung der Konsequenz im operativen Alltag kennen.
  • Steuerer III: Notwendige Einstellungen dauerhaft erzeugen können.
    1. Sie lernen das Werkzeug „Wandel der Einstellung“ kennen.
    2. Sie lernen mit dem Werkzeug „Motivmatrix“, die Motive des Gesprächspartners entscheidungsgenau zu erkennen und für das gemeinsame Ziel zu nutzen.
  • Dritter Tag:

  • Befähiger I: Die Methoden allseits übertragen können.
    1. Mit dem Werkzeug „Organisationspaket“ lernen Sie, die Umsetzungsstrukturen zu aktivieren.
    2. Mit drei Werkzeugen zur Steuerung der Führungskommunikation lernen Sie, Beschlossenes durchsetzen zu lassen.
    3. Für die „Schulung zur Unternehmensausrichtung“ erstellen Sie ein Vorgehen zum Befähigen Ihrer Führungskräfte
  • Befähiger II: Die Methodentreue mit minimierten Werkzeugen und Vorlagen auf allen Ebenen unterstützen.
    1. Sie erstellen nach Vorlage das Muster Ihres „Nachschlage-Werks zur Veränderung für jedermann“
    2. Sie zeigen Schnittstellen zu vorhandenen Systemen auf, um Doppelarbeiten zu vermeiden.
  • Wachstums-Controller: Den Fortschritt „controllen“, Steuerungsmaßnahmen entwerfen und Konsequenz einfordern lassen können.
    1. Sie lernen, sich den Auftrag für das Wachstums-Controlling beim Chef direkt holen zu können.
    2. Sie lernen, alle Entscheider verbindlich mitmachen zu lassen.
    3. Sie lernen den Übergang vom Veränderungs-Controlling zum
    4. Kultur-Controlling kennen.

Alle Werkzeuge, Vorlagen, Hilfsmittel und Hintergrundinformationen erhält jeder Teilnehmer auf Papier und digital. Wir erarbeiten bei jedem Punkt stets direkt an den Beispielen der Teilnehmer konkrete Ergebnisse.

 

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Personalleiter und Führungskräfte

Teilnehmerzahl:

6 bis 12 Personen

Abschluss/Zertifikat
Zertifikat der bsw GmbH

Im Preis sind die Tagungspauschale und Seminarunterlagen enthalten. 

Das angebotene Seminar kann auch als Inhouseseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.


Termine
  • 07.11.22, 09:00 Uhr - 08.11.22, 17:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
AMBER HOTEL Chemnitz Park
Wildparkstraße 6
09247 Chemnitz-Röhrsdorf
Ansprechpartner
Gerd Richter
gerd.richter@bsw-mail.de
0371/5334613
Preis
2.700,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer
3.213,00 EUR inkl. 19 % USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht