Bildungsangebot

Den Betriebsrat richtig einbinden

Sie erhalten eine kurze Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz und die Mitbestimmung im Unternehmen.
Fallbeispiele verdeutlichen, welche betrieblichen Fragestellungen der Mitbestimmung unterliegen. Sie erkennen, bei welchen Entscheidungen Sie sich mit dem Betriebsrat abstimmen müssen. Machen Sie sich mit den Fristen und formalen Anforderungen vertraut und vermeiden Sie dadurch Konflikte.

Themen/ Inhalte:

  • Das BetrVG als Basis der Zusammenarbeit
  • Persönliche Rechtsstellung und Haftung von Betriebsratsmitgliedern
  • Allgemeine Grundsätze zu Beteiligungsrechten
  • Richtige Beteiligung des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen (Einstellung/Versetzung, Kündigung)
  • Richtige Beteiligung des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten wie z.B. Arbeitszeit, Ordnung und Verhalten der Arbeitnehmer, Grundsätze der Urlaubsgewährung, Kontrolleinrichtungen
  • Gemeinsame konstruktive Gestaltung  wirtschaftlicher Angelegenheiten
  • Beilegung von Streitigkeiten

Zielgruppe:

Personalreferenten, Führungskräfte, Meister /innen

Trainer:

Kanzlei Ledfuß (Fachanwälte für Arbeitsrecht)

Teilnehmerzahl:

6 bis 12 Personen

Abschluss/Zertifikat:
Teilnahmebescheinigung der bsw GmbH

Im Preis sind Pausenimbiss, Getränke und Seminarunterlagen enthalten. Teilnehmer aus Unternehmen, die an den bsw-Arbeitskreisen für Personalleiter teilnehmen, erhalten 10% Rabatt auf die Seminargebühr.

Das angebotene Seminar kann auch als Inhouseseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.


Termine
  • 12.06.19, 09:00 - 16:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden
Ansprechpartner
Carola Walzel
0351 4250227
Preis
295,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer
351,05 EUR inkl. 19 % USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht