Bildungsangebot

Erfolgreich führen in der Produktion in Radebeul

Gewerbliche Führungskräfte müssen die Unternehmensziele direkt an der Basis mit den Mitarbeitern umsetzen. Dazu gehören u. a. Anweisen von Sonderschichten, Umgang
mit Fehlverhalten, Motivation der Mitarbeiter. Gewerbliche Führungskräfte müssen über eine gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit und vor allem auch eine gute
Menschenkenntnis verfügen. Im Rahmen des Seminars werden dazu die notwendigen Führungsfähigkeiten praxisnah trainiert. Mit praktischen Beispielen aus dem betrieblichen
Alltag werden eine gute Nachhaltigkeit und Übertragbarkeit auf den eigenen Arbeitsplatz erreicht.

Inhalte

  • Tag 1: Führen mit Kompetenz – Verantwortung übernehmen
    • Aufgaben als Führungskraft
    • Erwartungen der Mitarbeiter und des Vorgesetzten
    • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
    • Führungsstile praxisnah für die eigene Arbeit
    • Übungen
    • Feedback Tag 1
  • Tag 2: Führung und Kommunikation praxisnah
    • Situativ Führen
    • Basics einer erfolgreichen Kommunikation
    • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
    • Feedback geben und nehmen
    • Mitarbeitermotivation
    • Gespräche erfolgreich und nachhaltig führen
    • Arbeitsaufgaben übertragen
    • Feedback und Auswertung des Seminars

Zielgruppe

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Interessenten unterschiedlicher Ebenen

Teilnehmerzahl

6 bis 12 Personen

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH

Im Preis sind Pausenimbiss, Getränke und Seminarunterlagen enthalten.
Mitgliedsfirmen der SACHSENMETALL e.V. erhalten einen Sonderpreis

Das angebotene Seminar kann auch als Inhouseseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.


Termine
  • 09.05.22, 09:00 Uhr - 10.05.22, 16:00 Uhr
  • 07.07.22, 09:00 Uhr - 08.07.22, 16:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
TSW – Tagungszentrum der Sächsischen Wirtschaft
Am Alten Güterboden 4
01445 Radebeul
Ansprechpartner
Gerd Richter
gerd.richter@bsw-mail.de
0371/5334613
Preis
590,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer
702,10 EUR inkl. 19 % USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht