Bildungsangebot

Professionelles Reagieren auf Beschwerdebriefe und aggressive Schreiben

Normale und „nette“ Korrespondenz führen kann jeder - schwierig wird es erst, wenn der Andere anders  agiert und reagiert, als wir es uns wünschen. Schnell geht es dann nicht mehr um Fakten, sondern mehr um Gefühle, Mutmaßungen, Unterstellungen bis hin zu Schmollen und Beschimpfungen. Wie Sie gut, effektiv und gelassen damit umgehen können, erfahren Sie in diesem Seminar.

Inhalte:

  • Konfliktsprache erkennen (Drohungen, Unterstellungen, Lügen, Spott, Angriffe, Arroganz, Herabwürdigen, Rückzug usw.)
  • eigene Konfliktbewältigung als Voraussetzung für Gelassenheit
  • geeigneter Briefbeginn und das wichtige  Briefende (inkl. E-Mail)
  • punktueller Aufbau und Gliederung von Antwortbriefen auf Beschwerden und Angriffe
  • eigene Beispiel-Schreiben können mitgebracht werden

Zielgruppe:

Sekretär/-innen und Assistent/-innen sowie interessierte Mitarbeiter/-innen

Trainer

Birigt Bernard, Bernard und Partner

Teilnehmerzahl

6 bis 16 Personen

Abschluss/Zertifikat:
Teilnahmebescheinigung der bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH

Im Preis sind Pausenimbiss, Getränke und Seminarunterlagen enthalten. Teilnehmerfirmen des bsw-Arbeitskreises für Sekretariat und Assistenz erhalten 10% Rabatt auf die Seminargebühr.

Das angebotene Seminar kann auch als Inhouseseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.


Termine
  • 10.10.19, 09:00 - 16:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden
Ansprechpartner
Carola Walzel
training-seminare@bsw-mail.de
0351 4250227
Preis
295,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht