Bildungsangebot

BEM eingeführt was nun? in Dresden

Die BEM-Beauftragten suchen die bestmöglichen tragfähigen Lösungen für Beschäftigte, die nach einer Krankheit wieder zurück in den Betrieb kommen. Dazu gehören Gespräche mit den Beschäftigten selbst, den Vorgesetzten, der Personalabteilung, dem Betriebsrat usw. Je mehr Rüstzeug Ihnen für diese anspruchsvollen Gespräche zur Verfügung steht - umso erfolgreicher läuft das BEM.

Methoden/Inhalte

  • Grundlagen der Komunikation
    • Wahrnehmungen, Missverständnisse, Lösungen
  • Körpersprache - Zuhören - Fragen - Verständnis zeigen - Zusammenfassen
  • Was tun, wenn Vorgesetzte oder Personalabteilung anderer Meinung sind?
  • Wenn der Mitarbeiter / in sich gesundheitsschädlich verhält
    • Wie kommt das zustande, Ambivalenzen verstehen
    • Umgang mit Widerstand
  • Schwierige Themen - Unterstützungsmöglichkeiten (Sucht, private Probleme usw,)

Zielgruppe

BEM-Beauftragte, Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretung

Teilnehmerzahl

8 bis 12 Personen

Seminardauer

1 Tag 

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH

Das angebotene Seminar kann auch als Inhouseseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.


Termine

zur Zeit keine geplanten Termine

Anbieter
bsw GmbH
Ort
bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden
Ansprechpartner
Gerd Richter
gerd.richter@bsw-mail.de
0371/5334613
Preis
295,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer
351,05 EUR inkl. 19 % USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht